Anarchy Online: Shadowlands

Entlassungen sind zu spüren

Die Entlassungen, die Entwickler Funcom im Zuge der Entwicklung von "The Secret World" vollzog, sind nun auch an anderer Stelle zu bemerken. Wie sich herausstellte, verlangsamen sich nun dadurch die Arbeiten an "Anarchy Online".

ScreenshotSchon seit 2001 existiert das Onlinerollenspiel und besitzt noch immer eine große Anhängerzahl. Wie nun Game Director Fia Tjernberg in einem Nachruf verkündete, sei durch die Entlassung der Mitarbeiter das Voranschreiten der Entwicklung sehr stark verlangsamt worden. Trotzdem versicherte Tjernberg, dass das Spiel deshalb nicht sterben und es in Zukunft definitiv Updates für "Anarchy Online" geben wird.

News Flo