News & Stories

Ubisoft Positiver Geschäftsbericht aus Frankreich

0 Kommentare

Ubisoft hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres (April bis September 2014) einen Nettogewinn in Höhe von 17,1 Mio. Euro erzielt. Im gleichen Vorjahreszeitraum schrieb das Unternehmen noch rote Zahlen (62 Mio. Euro). Auch der Umsatz legte um 64 Prozentpunkte von 293,3 Mio. Euro (2013) auf 484,2 Mio. Euro (2014) zu. Davon machte der Publisher 134,7 Mio. Euro Umsatz mit digital vertriebenen Titeln und Erweiterungen - fast eine Verdoppelung im Vergleich zum ersten Halbjahr des vergangenen Geschäftsjahres.