News & Stories

The Evil Within PC-Patch: Schwarze Balken können ausgeschaltet werden

0 Kommentare

Für die PC-Version von "The Evil Within" steht ein Patch bereit, der einige neue Einstellungsoptionen hinzufügt, die man vorher umständlicher selbst vornehmen konnte. Das Update ermöglicht es, zwischen 30 FPS und 60 FPS zu wechseln. Zusätzlich können die Spieler nun die schwarzen Balken in den Spieleinstellungen deaktivieren, um den Darstellungsbereich zu maximieren. Erst kürzlich hatten die Entwickler die "schwarzen Balken" (oben und unten) als kinematographisches Stilmittel verteidigt.