Zombie Army 4: Dead War für Nintendo Switch

Pro Controller-Unterstützung, dynamische Auflösung & Gyroskop-Aiming

Rebellion gibt Details zu den Verbesserungen in der Nintendo Switch-Fassung von "Zombie Army 4: Dead War" bekannt. Für den Handheld wurde etwa die Steuerung komplett überarbeitet, sodass Spieler jetzt das Gyroskop nutzen können, um ihre Ziele noch genauer ins Visier zu nehmen. Außerdem wird Steam Cross Save unterstützt: Steam-Spielstände können damit auf die Nintendo Switch übertragen werden, um den Kampf unterwegs fortzusetzen.

"Zombie Army 4" wird von Rebellion North entwickelt und bringt das serientypisch wahnsinnige Maß an Chaos, Blut und Gemetzel ohne Kompromisse auf die Nintendo Switch. Der Titel unterstützt zwei bis vier Spieler sowohl im lokalen drahtlosen Multiplayer als auch im Online-Modus und eignet sich damit perfekt für Koop-Einsätze.

Die Nintendo Switch-Version unterstützt den Pro Controller und enthält außerdem alle zusätzlichen Inhalte des Season Pass 1 und jede Horde-Map, die nach Release veröffentlicht wurde. Mit dem Season Pass 1 erhalten die Spieler drei zusätzliche Level, vier Charakterpakete, neun Waffen-Bundles, fünf Waffen-Skin-Pakete und vier Charakter-Outfit-Pakete. Er ist jetzt auch auf allen anderen Plattformen kostenlos erhältlich.

"Zombie Army 4" für Nintendo Switch erscheint am Dienstag, den 26. April 2022. Das Spiel unterstützt außerdem eine dynamische Auflösung, wodurch ein flüssiges 30 FPS-Erlebnis gewährleistet wird, das im Dock mit bis zu 1080p und im Handheld-Modus mit 720p läuft.

Roger News