The Legend of Zelda für Wii U auf der E3 2016

Livestream angekündigt

"The Legend of Zelda" für die Wii U wird das einzige Spiel von Nintendo sein, das man auf der E3 2016 in Los Angeles anspielen darf.

Screenshot

"The Legend of Zelda" für die Wii U wird bekanntlich auf der E3 2016 in Los Angeles vertreten sein. "The Legend of Zelda" für die Wii U wird auf der Messe sogar anspielbar sein, als einiziger Nintendo-Titel. "In einer ausgedehnten Demo-Fassung können die Messegäste tief in die fantastische, neue Welt von Hyrule eintauchen," heißt es.

Das neue "The Legend of Zelda" bricht laut seinem Schöpfer Eiji Aonuma mit vielen bisherigen Konventionen der Reihe. So müssen die Spieler unter anderem nun nicht mehr einem exakt vorgegebenen Pfad folgen. Das Spiel glänzt zudem mit einem komplett neuen Gameplay, das es in dieser Serie in dieser Form noch nie gegeben hat, so zumindest die offizielle Aussage.

Am 14. Juni 2016 um 18 Uhr unserer Zeit begrüßt Reggie Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, die Fans aus aller Welt zu einer neuen Ausgabe von "Nintendo Treehouse". Der Livestream ist ganz dem Gameplay des neuen "The Legend of Zelda" gewidmet und erlaubt einen ersten, detaillierten Blick auf das Game. Die Sendung direkt vom Messestand in Los Angeles lässt sich hierzulande über Nintendos Twitch-Kanal verfolgen.

Dazu wird erwähnt: "Die Zuschauer dürfen gespannt sein auf erste Bilder des neuen The Legend of Zelda, auf interessante Hintergrundinfos, auf aufschlussreiche Kommentare der Spiele-Entwickler und natürlich auf jede Menge Spielspaß." Die NX-Version wird hingegen nicht gezeigt. Das neue "The Legend of Zelda" wird im März 2017 für die Wii U und Nintendo NX erscheinen.

News Michael Sosinka