The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 braucht Zeit

Fans müssen noch warten

Laut dem Serien-Producer Eiji Aonuma müssen wir noch eine Weile auf "The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2" warten.

Screenshot

Mit der heutigen Ankündigung von "Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung" für die Nintendo Switch wurde leider auch deutlich, das wir noch eine Weile auf "The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2" warten müssen. Der Serien-Producer Eiji Aonuma sagte: "In der Nintendo Direct-Präsentation vom Juni 2019 erwähnten wir, dass wir mit der Entwicklung der Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild begonnen haben. Viele Menschen auf der ganzen Welt spielen immer noch Breath of the Wild, deshalb möchte ich euch allen von ganzem Herzen danken. Ich danke euch allen vielmals."

Er fuhr fort: "Was die Fortsetzung betrifft, so arbeitet das Team hart an der Entwicklung des Spiels, um die riesige Welt, die ihr im Original-Spiel erforscht habt, noch beeindruckender zu machen, so dass ihr noch etwas länger warten müsst, bevor wir weitere Updates präsentieren können." Ein Release-Zeitraum wurde leider nicht genannt. "Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung" wird hingegen am 20. November 2020 für die Nintendo Switch erscheinen.

Michael Sosinka News