Yooka-Laylee auf 2017 verschoben

E3-Trailer veröffentlicht [Update: Gameplay-Videos]

"Yooka-Laylee", der geistige Nachfolger von "Banjo-Kazooie", wird sich leider verspäten und erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

"Yooka-Laylee", das als geistiger Nachfolger von "Banjo-Kazooie" gilt, wurde bereits im Juni 2015 erfolgreich über Kickstarter finanziert. Der Release sollte im Oktober 2016 für den PC und die Konsolen erfolgen, doch leider wird daraus nichts mehr. Wie Playtronic Games (besteht aus ehemaligen Rare-Entwicklern) und Team 17 bekannt gegeben haben, wird sich das 3D-Jump-&-Run auf das erste Quartal 2017 verschieben.

Die zusätzlichen Monaten sollen dem Feintuning sowie der Qualität von "Yooka-Laylee" zugutekommen. Da sollten wir also nicht meckern, wenn das Spiel dadurch besser wird. Als kleine Entschädigung haben die Macher einen schicken E3-Trailer ins Netz gestellt. Außerdem wird der Plattformer im Rahmen der E3 2016 näher vorgestellt.

Update: Gameplay-Videos stehen zur Ansicht bereit.

News Michael Sosinka