Xenoblade Chronicles 3 könnte in Entwicklung sein

Andeutung von Synchronsprecherin [Update: Soll fast fertig sein]

Eine Synchronsprecherin ist sich offenbar recht sicher, dass an einem "Xenoblade Chronicles 3" gearbeitet wird. Offiziell ist das jedoch nicht.

Screenshot

Update vom 10. August 2021: Wie der normalerweise gut informierte Insider Imran Khan berichtet, ist "Xenoblade Chronicles 3" tatsächlich in Entwicklung und fast fertig. Unter Berufung auf ungenannte Quellen merkte er an, dass es sich dabei um eine Fortsetzung von Xenoblade Chronicles 2 handelt. Ursprünglich sollte das Spiel Anfang des Jahres angekündigt werden und im Winter erscheinen. Leider gab es aufgrund der COVID-19-Pandemie einige Probleme bei der Optimierung und Entwicklung. Es könnte noch in diesem Jahr angekündigt werden und möglicherweise in der ersten Hälfte des Jahres 2022 erscheinen.

News vom 9. August 2021: Es gibt zwar noch keine offizielle Bestätigung, aber die Chancen stehen offenbar nicht schlecht, dass "Xenoblade Chronicles 3" in der Entwicklung ist. Das hat die Synchronsprecherin Jenna Coleman angedeutet, die Prinzessin Melia Antiqua in der "Xenoblade Chronicles"-Reihe vertont hat.

Sie sagte zu einem Nachfolger von "Xenoblade Chronicles 2": "Und ich glaube, sie werden noch ein weiteres machen. Ist das allgemein bekannt? Ich weiss es nicht... Ja, ich glaube, sie werden noch eines machen... Ich weiss nicht, ob ich das überhaupt sagen darf."

Michael Sosinka News