Xbox 360

Gold-Accounts werden teurer

Es überrascht eigentlich niemanden so richtig: Die Gold-Accounts für Xbox LIVE werden teurer. Zwar ist für die Schweiz noch keine Preiserhöhung vorgesehen, das dürfte aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

Ab dem 1. November wird der Dienst in den USA, Grossbritannien, Mexiko und Kanada teurer. Und zwar um bis zu 20%. Hatte ein einjähriger Gold Account noch 50 Dollar gekostet, werden es nun 60 Dollar. Ein doch ziemlich happiger Preis.

Die Analysten von EDAAR überrascht das allerdings nicht, da der Dienst in den letzten Jahren um viele Funktionen ausgebaut wurde.

Die Xbox 360 wurde 2010 neu aufgelegt. Neues Gehäuse und eine überarbeitete Technik bringen zwar keine Leistungssteigerungen, jedoch wird die überarbeitete Konsole stromsparender und vor allem leiser.

News NULL