Xbox 360

EU Preis steht fest

Microsoft hat bekannt gegeben, dass die unverbindliche Preisempfehlung für die Xbox 360 - die übrigens kein Slim im Namen tragen wird - innerhalb von Europa 249,- Euro betragen wird.

Der US-Dollar Preis wird also nicht 1:1 umgerechnet werden.

Ab dem 16. Juli diesen Jahres soll die Konsole dann bei den Händlern verfügbar sein. Der Namenszusatz "Slim", welcher derzeit die Runde macht ist übrigens eine Medien-Erfindung. Die neue Konsole wird schlicht weiterhin Xbox 360 heissen.

Interessant dürfte allerdings auch sein, dass die Festplatte nun zwar ins Gehäuse integriert wurde, sie jedoch weiterhin wohl nur gegen von Microsoft angebotene Platten ausgetauscht werden kann, da diese in einem speziellen Gehäuse eingesetzt werden müssen.

Wichtigstes Argument dürfte jedoch sein, dass die neue Xbox 360 leiser arbeitet als das bisherige Modell. Über genaue Unterschiede, auch in der Stromaufnahme, gibt es bislang keine Angaben. Einen Vorteil hat man gegenüber den aktuellen Boxen aber auf jeden Fall beim Einsatz von Kinect, da in der neuen Box die Stromversorgung für Kinect direkt integriert ist während die Hardware bei aktuellen Konsolen eine zusätzliches Netzteil benötigt.

Die Xbox 360 wurde 2010 neu aufgelegt. Neues Gehäuse und eine überarbeitete Technik bringen zwar keine Leistungssteigerungen, jedoch wird die überarbeitete Konsole stromsparender und vor allem leiser.

News Björn