Xbox 360

3D Kamera als Motion Controll Device geplant

Gemäss diverser Quellen plant Microsoft eine 3D-Kamera als neues Eingabegerät für die Xbox 360. Das erste Demo könnte bereits an der E3 zu sehen sein. Es wird gemunkelt, dass die neue Hardware ca. 100$ kosten könnte.

Im Gegensatz zur Wii würde der Spieler keine speziellen Gegenstände benötigen um damit das Spiel zu steuern.

Die 3D Cam oder Software wird aber nicht vor Ende Jahr erscheinen.

Die Xbox 360 wurde 2010 neu aufgelegt. Neues Gehäuse und eine überarbeitete Technik bringen zwar keine Leistungssteigerungen, jedoch wird die überarbeitete Konsole stromsparender und vor allem leiser.

News Roger