Xbox Controller Update & iOS 15

Microsoft vereinfacht Pairing mit dem iPhone

Microsoft hat gestern ein Firmware-Update veröffentlicht, das vor allem Spieler freuen wird, die ihren Xbox-Controller auch mit Handys nutzen. Mit dem neuen Update können Xbox und Mobiltelefone (Android und ab iOS15) parallel gepairt bleiben, sofern diese Bluetooth Low Energy unterstützen. Somit müsst ihr euren Controller nicht mehr jedes Mal neu mit der Hardware verbinden, wenn ihr zwischen Xbox und Mobilgeräte wechselt. Zudem wird auch die Latenz des Controllers verbessert.

Screenshot

"Wir freuen uns, heute mit der Auslieferung eines neuen Firmware-Updates für Xbox One Controller mit Bluetooth-Unterstützung, Xbox Elite Wireless Controller der Serie 2 und Xbox Adaptive Controller zu beginnen, das Next-Gen-Funktionen bietet, die bisher nur für Xbox Controller der Serie X|S verfügbar waren, einschließlich besserer geräteübergreifender Konnektivität und geringerer Latenz. Wir glauben, dass es wichtig ist, die Abwärtskompatibilität mit dem Xbox-Zubehör, das die Leute bereits in ihrer Sammlung haben, aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass wir das beste Spielerlebnis bieten, ganz gleich, wie ihr spielen wollt."

Microsoft

Die Xbox Generation 2020 startet mit der Xbox Series X und der etwas schwächeren Series S in eine neue Ära.

Roger News