Mehrere Optionen bei Zusatz-Speicher für Xbox Series X/S

Für die Zukunft vorgesehen

Laut Microsofts Jason Ronald wird es in der Zukunft mehr Optionen geben, den SSD-Speicher von Xbox Series X/S zu erweitern.

Screenshot

Wer den internen SSD-Speicher der Xbox Series X/S zum Launch erweitern will, muss auf die 220 US-Dollar/240 Euro teure und 1 TB grosse Erweiterung von Seagate zurückgreifen. Jason Ronald, Xbox Director of Program Management, hat jedoch durchblicken lassen, dass es in Zukunft auch andere Optionen geben wird. Damit meint er Lösungen in unterschiedlichen Grössen und Formen (vielleicht auch von anderen Herstellern). Man kann nur hoffen, dass der Spass mit der Zeit auch deutlich günstiger wird.

"Ich denke, im Laufe der Zeit wird man sehen, dass diese Speichererweiterung eine Kategorie ist, die für uns wirklich entscheidend ist. Man wird mehrere Optionen, verschiedene Formfaktoren und verschiedene Grössen sehen. Aber was für uns wirklich wichtig war, ist, dass wir vom ersten Tag an eine einfache, benutzerfreundliche Option zur Verfügung hatten. Man kann davon ausgehen, dass es in Zukunft noch mehr Optionen geben wird," so Jason Ronald.

Die Xbox Generation 2020 startet mit der Xbox Series X und der etwas schwächeren Series S in eine neue Ära.

Michael Sosinka News