Xbox und Gucci

Limitierte 10'000 US-Dollar teure Konsole

Xbox und Gucci haben sich zusammengeschlossen, um eine Sonderausgabe der Xbox Series X herzustellen. Wer satte 10'000 US-Dollar über hat, kann sich eine von nur hundert verfügbaren Edelkonsolen kaufen.

Die Konsolen können nur in ausgewählten Gucci-Läden vor Ort erworben werden. In Europa sind es die Gucci Circolo-Shops in Berlin, London und Mailand, welche sie ab dem 17. November anbieten. Die hundert Konsolen sind limitiert und nummeriert und somit vermutlich eine potentielle Goldgrube für Scalper.

Die Konsolen kommen mit zwei Controllern, einem Xbox Game Pass Ultimate Abo und der in diesem Fall zweideutigen Initiale "GG" auf dem Koffer:

"Als Weiterentwicklung des ursprünglichen Gucci Rhombi-Designs aus den 30er Jahren wird das GG-Muster zu einem Wortspiel – es repräsentiert nicht nur die Initialen von Guccio Gucci, sondern auch den Spielbegriff ‚Good Game‘.“

Die Xbox Generation 2020 startet mit der Xbox Series X und der etwas schwächeren Series S in eine neue Ära.

Karl Wojciechowski News