Video zum Dev-Kit der Xbox Scorpio

Mini-Screen kann sogar Delfine darstellen

Michael Sosinka

Zum Dev-Kit der Xbox Scorpio liegt ein neues Video vor. Man darf sich an Delfinen erfreuen, die auf dem Mini-Screen dargestellt werden.

Das Dev-Kit der Xbox Scorpio hat an der Front ein kleines Display, auf dem technische Informationen wie die Framerate abgelesen werden dürfen. Der Bildschirm ist voll programmierbar, weswegen auch ganz andere Dinge dargestellt werden können, wie zum Beispiel Delfine. Seht euch dazu das neue Video an.

Leider hat Microsoft längst bestätigt, dass der Mini-Bildschirm nicht in der Verbraucher-Version der Xbox Scorpio vorhanden sein wird. Die Xbox Scorpio wird im Herbst 2017 auf den Markt kommen. Für die E3 2017 werden viele neue Details erwartet, inklusive eines Preises und Termins.