Xbox One X nicht verschoben

Microsoft dementiert Gerücht

Michael Sosinka

Erscheint die Xbox One X etwa erst im Frühjahr 2018? Zum Glück hat Microsofts Phil Spencer dieses Gerücht recht schnell dementiert.

Wir haben nicht darüber berichtet, aber in den letzten Stunden machte sich das Gerücht breit, dass Microsoft die Xbox One X auf das Frühjahr 2018 verschoben hat. Ist an diesem Gerücht etwas dran? Xbox-Fans müssen sich zum Glück keine Gedanken darüber machen.

Wie Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer auf Twitter-Nachfrage klargestellt hat, befindet sich die Xbox One X weiterhin auf Kurs. Die leistungsstarke Konsole wird wie geplant am 7. November 2017 in den Handel kommen. Allerdings ist es schon etwas auffällig, dass die Xbox One X immer noch nicht offiziell vorbestellt werden kann.