Microsoft zu kommenden Xbox Series X-Enthüllungen

Bis zum Release will man mutig & anders agieren

Wenn es um das weitere Marketing und Enthüllungen zur Xbox Series X geht, dann möchte Microsoft mutig und anders agieren.

Screenshot

Es war schon recht ungewöhnlich, dass die Xbox Series X auf den Game Awards 2019 enthüllt wurde. Normalerweise geschieht so etwas eher auf der E3 oder einem eigenen Event. Allerdings war Microsoft mit dem Feedback sehr zufrieden. Deswegen sagte der Xbox-Chef Phil Spencer, dass man mit den Enthüllungen rund um die Xbox Series X weiterhin "mutig" und "anders" sein wird.

Phil Spencer dazu: "Die Entscheidung für die Game Awards wurde von einem unserer Marketingleiter vorangetrieben. Sie stand einfach auf und sagte, 'wir sollten etwas Mutiges tun, etwas das wir noch nie zuvor getan haben. Seien wir ehrlich, wir sind nicht in der Marktposition, in der wir in dieser Generation sein wollten. Ich glaube nicht, dass wir unser Geschäft verändern und ausbauen werden, wenn wir das tun, was wir immer getan haben. Lasst uns versuchen, neue Dinge zu tun'."

"Ich bin wirklich zufrieden mit dem Verlauf der Game Awards und mit den Reaktionen der Fans, aber bei jeder Entscheidung, die wir zwischen jetzt und dem Launch treffen, versuchen wir, die Dinge auf eine andere Art und Weise zu betrachten," so Phil Spencer. "Einige von ihnen werden wir richtig machen, andere nicht, aber wir werden definitiv nicht kleinlaut sein: Wir werden bei dem, was wir versuchen, mutig sein."

Michael Sosinka News