Angeblich nur wenige Xbox Scarlett-Dev-Kits herausgegeben

Microsoft will Sony überraschen

Angeblich hat kaum jemand Dev-Kits von Xbox Scarlett. Laut einem Redakteur will Microsoft seinen Konkurrenten Sony überraschen.

Screenshot

Über die Dev-Kits der PlayStation 5 haben wir schon mehrmals berichtet, zuletzt ist sogar ein Foto aufgetaucht, aber wenn es um Xbox Scarlett geht, dann ist es in dieser Hinsicht verdächtig ruhig. Tom Warren, Redakteur bei "The Verge", hat einen möglichen Grund dafür genannt.

Wie er auf Twitter schreibt, hat noch fast niemand die Dev-Kits von Xbox Scarlett und sie sind ausserdem bei weitem nicht final. "Deshalb hört man viel Unsinn darüber, dass sie nicht so leistungsstark sind usw. Microsoft will Sony diesmal überraschen," so Tom Warren.

Michael Sosinka News