60 FPS der Standard-Output auf Xbox Series X

Dennoch werden 120 FPS unterstützt [Update]

Momentan sieht es nicht danach aus, als ob die überwiegende Mehrheit der Xbox Series X-Spiele auf 120 FPS setzen wird.

Screenshot

Update vom 12. Mai 2020: Der Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg hat sich nochmals zu den Framerates der Xbox Series X geäußert und bestätigt, dass es völlig an den Entwicklern liegt, wie sie dieses Thema handhaben: "Die Entwickler sind immer flexibel in der Art und Weise, wie sie die Power nutzen. Daher sind ein Standard oder die üblichen 60 FPS kein Muss."

News vom 8. Mai 2020: Der Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg hat auf Twitter klargestellt, dass 60 Bilder pro Sekunde der Standard-Output auf der Xbox Series X sein werden, selbst wenn 120 FPS unterstützt werden. "60 FPS werden der Standard-Output sein, aber die Hardware-Architektur erlaubt es uns, bis zu 120 FPS zu unterstützen," so Aaron Greenberg.

Demnach werden 120 FPS wohl eher die Ausnahme bilden, während die meisten Spiele auf 60 FPS setzen werden. Dennoch könnte es natürlich sein, dass selbst die 60 FPS unterschritten werden. Codemasters hat bereits bestätigt, dass "DiRT 5" auf der Xbox Series X 4K und 60 Bilder pro Sekunde bieten wird, oder 120 FPS bei einer niedrigeren Auflösung.

Michael Sosinka News