Xbox One

Zuschauer-Überwachung

Die Meldungen zur neuen Xbox One dominieren nach der kürzlich stattfindenden Ankündigung das Internet. Auch heute haben wir wieder etwas Neues für euch, bei dem es um ein Patent von Microsoft geht.

ScreenshotSo hat sich das Unternehmen eine Möglichkeit zur Zuschauer-Überwachung patentiert. Möglicherweise dürfte dieses Verfahren bereits bei der neuen Xbox One eingesetzt werden. 

So soll es beispielsweise durch eine Kamera möglich sein, die Anzahl an Personen zu zählen, die aktuell auf den Fernseher blicken bzw. die Inhalte des Geräts verfolgen.

Was wäre beispielsweise, wenn Microsoft beim Abspielen von Filmen den Preis durch die anwesende Personenanzahl bestimmt und davon abhängig macht? Noch wissen wir nicht, ob solch eine Technik tatsächlich in der neuen Xbox One zum Einsatz kommt, doch die Möglichkeiten dürften ziemlich interessant werden.

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Sharlet