Xbox One Preissenkung in USA

Aber nur zum Weihnachtsgeschäft [Update]

Microsoft macht US-Spielern ein Freude und senkt den Preis der Xbox One zum Weihnachtsgeschäft um 50 US-Dollar. Bisher wurde für Europa keine vergleichbare Aktion angekündigt.

Screenshot Microsoft senkt in den USA den Preis der Xbox One um 50 US-Dollar. Die Version ohne Kinect kostet dadurch nur noch 349 US-Dollar. Auch kommende Bundles mit "Sunset Overdrive", "Assassin's Creed: Unity" oder "Call of Duty: Advanced Warfare" sind davon betroffen. Der Rabatt von 50 US-Dollar gilt allerdings nur vom 2. November 2014 bis zum 3. Januar 2015, wobei alle wichtigen US-Händler daran teilnehmen. Danach kehrt Microsoft zum alten Preis zurück.

Diese Promo-Aktion gilt zunächst nur für die USA. "Entscheidungen in Bezug auf Werbe- und Preisstrategien werden auf lokaler Ebene und auf Basis des Marktkontextes getroffen. Derzeit haben wir nichts weiter anzukündigen," so Microsoft. Allerdings war in einer vorherigen Formulierung davon die Rede, dass sich "die regionale Verfügbarkeit und das Timing außerhalb der USA unterscheiden werden". Eventuell sind für Europa also ähnliche Aktionen geplant.

[Update 29.10.2014]
Natürlich haben wir uns in der Zwischenzeit mit Microsoft Schweiz in Verbindung gesetzt. Wie wir erfahren durften, handelt es sich bei der Preisanpassung um eine "US only Aktion". In Europa und der Schweiz ist nichts entsprechendes geplant

News Michael Sosinka