Xbox One

Microsoft sucht weiterhin nach neuem CEO

Die Suche nach einem neuen CEO für Microsoft läuft weiterhin. Die aktuellen Nachrichten zu dieser Suche dürften Xbox-Zocker freuen. Ein möglicher Kandidat, der nicht mehr zur Debatte steht, wollte die Sparte nämlich verkaufen.

Screenshot

Nach einem Bericht von Bloomberg ist nämlich der aktuelle Nokia-Chef Stephen Elop von der Liste der potenziellen Nachfolger für Ballmer gestrichen. Elop hatte im Vorfeld angekündigt, dass er als Microsoft-CEO die Xbox-Sparte unter Umständen abstoßen würde.

Die Kommission zur Findung eines geeigneten CEO für das Redmonder Unternehmen konzentriert sich nun hauptsächlich auf zwei Kandidaten: Alan Mullaly, der 68-jährige Ford-CEO, und Satya Nadella, Executive Vice President der Cloud-Sparte bei Microsoft.

Steve Ballmer kündigte im August dieses Jahres seinen Rücktritt innerhalb von zwölf Monaten an und führt die Geschäfte des Konzerns bis zur Bekanntgabe des Nachfolgers fort. 

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Sierra