Xbox One

Konsole ohne Kinect wird es doch geben!

Microsoft hat per Pressemitteilung bestätigt, dass es ab dem 09. Juni 2014 eine neue Verkaufsmöglichkeit für die Xbox One gibt. So lässt sich ab da in allen Märkten, in denen die Xbox One schon jetzt verfügbar ist (also nicht die Schweiz), die Konsole ohne Kinect erwerben. Preislich liegt das Angebot bei 399,99 Euro. Eine ähnliche Aktion sollte es im September 2014 geben, wenn die Xbox One auch in der Schweiz veröffentlicht wird.

Screenshot

Darüber hinaus erhalten Xbox-Live-Goldmitglieder weitere Vergünstigungen und allen Xbox 360- oder Xbox One-Besitzern wird der Zugang zu den beliebten Entertainment-Inhalten geschenkt – egal ob man im Besitz einer Xbox Live Gold Mitgliedschaft ist oder nicht.

Alle Fakten zur Xbox-One-Konsole auf einen Blick:

  • Gratis-Spiele mit „Games with Gold“: Seit dem Launch von Games with Gold auf der Xbox 360 im vergangenen Jahr haben mehr als 12 Millionen Spieler fast 200 Millionen Stunden mit kostenlosen Spielen verbracht. Um das einjährige Jubiläum zu feiern und als Dank für das Feedback der Fans erhalten alle Xbox Live Goldmitglieder im Juni ein zusätzliches kostenloses Xbox 360 Spiel. Neben Dark Souls und Charlie Murder können sich Xbox Fans auf Super Street Fighter IV: Arcade Edition freuen. Ausserdem startet im Juni für alle Xbox Live Goldmitglieder Games with Gold für Xbox One.
  • Exklusive Rabatte mit „Deals with Gold“: Zusätzlich zu den „Deals with Gold“ auf Xbox 360 wird es ab Juni auch die „Deals with Gold“ für Xbox One geben. Die ersten Spiele, die vergünstigt angeboten werden, sind "Forza Motorsport 5"," Ryse: Son of Rome" sowie einige Überraschungstitel. Die Preisnachlässe bewegen sich bei bestimmten Angeboten der nächsten Monate im Bereich von 50 Prozent bis 75 Prozent. Neu auf Xbox One ist der virtuelle VIP-Raum, zu dem Xbox Live Goldmitglieder exklusiv Zugang haben und der kostenlose Spiele, monatliche Sonderangebote und andere Vergünstigungen bereithält.
  • Beliebte Entertainment-Apps für alle Xbox 360 und Xbox One Besitzer: Xbox ist eines der führenden Unternehmen bei der Bereitstellung von Entertainmenterlebnissen - mit über 170 globalen Entertainment-Apps und einer breiten Erfahrung auf dem Gebiet der Unterhaltung. Ab Juni erhalten alle Xbox 360 und Xbox One Besitzer, auch wenn sie keine Xbox Live Goldmitgliedschaft besitzen, Zugriff auf die beliebten Entertainment-Apps des grossen Xbox Live Katalogs. Sowohl Gaming-Apps wie Machinima, Twitch und Upload als auch Entertainment-Apps wie Netflix, Red Bull TV, Zatoo sind für Xbox Fans ohne Xbox Live Gold verfügbar. Zudem stehen die Microsoft Apps wie etwa der Internet Explorer, OneDrive und Skype allen Xbox Kunden zur Verfügung.
News Katja Wernicke