Xbox One

Ist Cloud Gaming ein Vorteil gegenüber PS4?

Seit der Vorstellung von PlayStation 4 und Xbox One stellt sich die Frage, welche Konsole besser ist. Linus Blomberg, der Technikchef der Avalanche Studios (Just Cause), ist der Meinung, dass die Xbox One durch die Cloud Gaming-Komponente einen großen Vorteil gegenüber der PlayStation 4 hat.

Screenshot

"Es ist perfekt für unsere Spiele mit einer offener Welt, weil es Techniken ermöglicht, die eine solche Spielwelt viel lebendiger und sozialer machen, wie z.B. asynchrone Multiplayer Features", sagt Blomberg in einem Interview. Gleichzeitig ist es ein spannender Faktor, dass KI-Berechnungen der Konsole in die Cloud ausgelagert werden können. "Wir benutzen für Berechnungen unseres PC-Spiels The Hunter bereits heute Server, so dass diese Idee nicht neu für uns ist. Doch Microsofts Lösung könnte es uns ermöglich, so etwas noch effizienter und in größerem Ausmaß zu machen."

Da dieses Feature die Zukunft bestimmen wird, so zumindest Blomberg, wäre es möglich, dass Sony der PlayStation 4 ein ähnliches Element spendiert. Ob dies zutrifft, wird sich auf der E3 2013 im Juni zeigen. Immerhin werden zu diesem Zeitpunkt Microsoft und Sony ihre Konsole samt Spiele genauer vorstellen.

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Katja Wernicke