Xbox One

Cloud soll Cheater verhindern

Cheater sind bekanntlich immer ein leidliches Thema. Dieses will Microsoft aber mit der Xbox One besonders angehen, wie Mike Lavin, Senior Product Manager bei Microsoft, in einem Interview verriet. So sollen dank Cloud Cheater in Multiplayer-Partien eliminiert werden.

Screenshot

„Ich bin kein Experte und weiß auch nicht genau, was da draußen alles vor sich geht. Ich habe davon gelesen, dass Spieler die unmöglichsten Dinge tun, an ihren Routern herumspielen oder andere Sachen machen, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Wir sind in jeder Art und Weise gegen Cheater! Und wir setzen weiter alles daran, um diese Cheater auszurotten!“ Genau hier setzt die Cloud-Technologie an indem Multiplayer-Spiele auf serverbasierten Hostingmaschinen stattfinden - Player-Hosting-Spiele werden deshalb nicht erfolgen.

„Dazu machen wir derzeit große Investitionen in Bereichen, über die ich derzeit noch nicht sprechen darf. Aber aktuell passieren wirklich interessante Dinge in diesem Bereich. Wir werden aber vieles neu definieren und die Stärke der Community geben, die auch eine aktivere Rolle einnehmen wird.“

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Katja Wernicke