Xbox One am Black Friday vor PS4

Im amerikanischen Online-Handel

Michael Sosinka

Am Black Friday war die Xbox One offenbar beliebter als die PlayStation 4. Das gilt zumindest für den amerikanischen Online-Handel.

Adobe hat sich den amerikanischen Online-Markt zum Black Friday angeschaut. Zu den Top-5 der online verkauften Elektronik-Produkte gehören laut Adobe iPads, Samsung 4K TVs, Macbook Airs, LG TVs und Xbox-Konsolen. Wo sich die PlayStation 4 eingeordnet hat, wurde nicht verraten. Wenn man jedoch den 1. bis 24. November 2016 betrachtet, dann liegt die PlayStation 4 weiterhin vor der Xbox One, was sicherlich auf den Release der PS4 Pro zurückzuführen ist.

Zu den Produkten, die oft ausverkauft waren, gehörten unter anderem das NES Classic Mini sowie PlayStation VR Insgesamt lag der Umsatz im amerikanischen Online-Handel an Thanksgiving und am Black Friday bei 5,27 Milliarden US-Dollar (+17,7 Prozent). Adobe bezieht sich laut eigenen Angaben auf 80 Prozent aller Online-Transaktionen und die 100 führenden US-Händler.