Xbox One

Bedrückende Stille: Chat mit Einschränkungen

Microsoft rückt fast täglich mit neuen Informationen über die kommende Konsole raus und schreckt auch nicht davor zurück, immer mal wieder ihr Konzept zu überarbeiten. Nun haben wir wieder etwas neues über die "Xbox One" erfahren: Crossover-Chat wird nur eingeschränkt möglich sein.

Wie heute bestätigt wurde, wird es zwar möglich sein, Freunden, die auf der "Xbox 360" spielen, Textnachrichten zu schreiben und zu empfangen, allerdings wird es keine Möglichkeit zum konsolenübergreifenden Voice-Chat geben. Als ein weiteres Feature wurden die sogenannten "Favoriten" vorgestellt: Auf der "Xbox One" werdet ihr Freunde eurer Freundesliste als Favoriten markieren können, so dass es in Zukunft leichter fallen wird, mit diesen Spiele zu spielen oder zu chatten. Was haltet ihr von diesen Chatfeatures - oder glaubt ihr, dass Microsoft auch hierbei zurückrudern wird?

Screenshot

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Dom