Spiele-Line-Up für Project Scorpio

Microsofts Phil Spencer ist zufrieden

Das Spiele-Line-Up für Project Scorpio entwickelt sich ziemlich gut. Das sagt jedenfalls Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer.

Screenshot

Project Scorpio ist die leistungsstarke Konsole von Microsoft, die 4K-Gaming und noch mehr technische Details bieten soll. Allerdings müssen die Spiele entsprechend angepasst werden. Wie ist also der aktuelle Stand der Dinge? Der Xbox-Chef Phil Spencer ist anscheinend recht zufrieden.

"Das Portfolio entwickelt sich sehr gut. Es ist großartig, dass die Teams mit dem 4K-Gaming auf dem PC in Fahrt kommen, um sich auf Project Scorpio vorzubereiten," so Phil Spencer. Konkrete Spiele-Beispiele nannte er leider nicht. Project Scorpio wird voraussichtlich im Herbst 2017 erscheinen.

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Michael Sosinka