Oktober-Update für Xbox One wird ausgeliefert

Viele neue Funktionen und Verbesserungen an Bord

Besitzer einer Xbox One dürfen sich das Oktober-Update auf ihre Konsole laden, das derzeit ausgeliefert wird, wie Microsoft bekannt gegeben hat. Ein Video geht auf die neuen Features und Verbesserungen ein.

Wie Microsoft bekannt gegeben hat, wird ab sofort das neue Oktober-Update für die Xbox One ausgeliefert. Entweder ihr wartet, bis euch eure Konsole von alleine darüber informiert, dass der Download fällig wird, oder ihr aktiviert das Update manuell über das System-Menü. Jedenfalls liefert die Aktualisierung ein verbessertes Snap-Feature. Nun soll es zum Beispiel möglich sein, schneller auf die Freundesliste, Nachrichten, Game-DVR und andere Funktionen bzw. Apps zu zugreifen.

Weiterhin wurde die Achievements-App überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen. Man kann erreichte Erfolge kommentieren und mit Freunden teilen oder anschauen, ob die Kumpels das Achievement ebenfalls errrungen haben. Zudem wird DLNA- und MKV-Support für den Media-Player nachgereicht. Dadurch kann man Inhalte von einem Home-Server auf die Xbox One streamen. Der Server muss dabei das DLNA-Protokoll unterstützen. MKV-Daten dürfen ebenfalls von einem USB-Speicher bzw. über das Heimnetzwerk abgespielt werden. Ansonsten stehen noch ein Live TV MiniGuide, Universal Remote Control in SmartGlass und mehr auf der Liste, die ihr euch unter der Quellenangabe anschauen könnt.

News Michael Sosinka