Neues Infos zu Xbox Scarlett

Auch als reines Streaming-Gerät

Es gibt einen unbestätigten Bericht zur nächsten Konsolen-Generation von Microsoft, die auch aus einer Streaming-Box bestehen soll.

Screenshot

Bei Thurrott wird über die nächste Xbox-Generation berichtet. Die Quellen sollen glaubwürdig sein, aber es ist dennoch nur ein Gerücht. Wie es heisst, soll die nächste Konsolen-Generation von Microsoft aus mehreren Geräten bestehen. Unter dem Codenamen Scarlett sollen bis zum Jahr 2020 eine traditionelle Konsole und eine Streaming-Box erscheinen.

Während die traditionelle Konsole noch am Anfang der Entwicklung steht, soll die Streaming-Box (Scarlett Cloud) ausgearbeiteter sein. Scarlett Cloud wird über wenig Leistung verfügen, da nur wenige Berechnungen lokal durchgeführt werden. Der Cloud-Gaming-Dienst von Microsoft übernimmt den Grossteil der Arbeit. Entsprechend günstig wird der Preis der Streaming-Box ausfallen.

Das endgültige Ziel von Microsoft ist es, einen Xbox-Gaming-Dienst aufzubauen, den man mit jedem Gerät mit einer Internetverbindung nutzen kann. Alle Scarlett-Spiele sollen übrigens auf allen Scarlett-Geräten laufen, also auf der traditionellen Konsole und auf der Streaming-Box.

"Xbox One" ist die aktuelle Spielekonsole aus dem Hause Microsoft. 2014 wurde die One, die später durch die kleinere One S abgelöst wurde mit dem leistungsstärkeren Nachfolger "Xbox One X" ergänzt. Die One X stellt derzeit die Leistungs-Spitze der aktuellen Konsolengeneration dar.

Michael Sosinka News