März-Update für Xbox One veröffentlicht

Präzisere Analog-Sticks für Xbox Elite Wireless Controller

Wenn ihr heute eure Xbox One einschaltet, dann werdet ihr bemerken, dass Microsoft das neue März-Update veröffentlicht hat. Es sind viele Verbesserungen an Bord.

Screenshot

Microsoft hat heute das große März-Update für die Xbox One veröffentlicht. Es kann von allen Spielern geladen werden. Zuvor war das Update nur im Preview-Programm verfügbar. Neu ist unter anderem die Info, dass Microsoft die Analog-Sticks des Xbox Elite Wireless Controller präziser gemacht hat.

Die Features im Überblick

  • Kompatible Xbox 360-Spiele lassen sich direkt über die Xbox One kaufen.
  • Der Party-Chat kann live über Twitch übertragen werden.
  • Man kann entscheiden, wie man den Party-Chat hört: Über die Lautsprecher, das Headset oder beides.
  • Laufzeit von Game-DVR kann eingestellt werden. Es gibt mehrere Schritte mit bis zu fünf Minuten.
  • Achievements können leichter über den Xbox One Guide erreicht werden.
  • Video-Playback direkt im Activity-Feed.
  • Party-Chat mit bis zu 16 Leuten.
  • Xbox 360-Achievements werden im Activity-Feed angezeigt.
  • Verlinkungen in Game Hubs, um sie interaktiver zu gestalten.
  • Avatare lassen sich mit Freunden vergleichen.
  • Reputations-Interface verändert sich: Spieler mit guter Bewertung haben keine Reputationsanzeige mehr. Das gilt nicht für Spieler mit schlechter Einstufung.
  • Präzisere Analog-Sticks für Xbox Elite Wireless Controller

Screenshot

Zu den Verbesserungen am Xbox Elite Wireless Controller heißt es: "We heard from fans that you wanted to see improvements to the behavior of the thumbsticks on the Xbox Elite Wireless Controller, particularly when you are moving the thumbsticks diagonally. Based on this feedback, we’ve created a new method to calculate the position of the thumbsticks consistently, enabling thumbstick response that is more in line with what you are expecting. This method measures and uses the distance of the thumbstick position relative to the center focus point of the thumbstick base, instead of the standard method, which calculates the measurement using a two-dimensional plane. With the latest firmware update, you can expect increased accuracy of the thumbsticks on your Xbox Elite Wireless Controller for even greater control."

News Michael Sosinka