Erwartet keine Xbox One 1.5

Sagt Xbox-Chef Phil Spencer

PlayStation 4.5 oder PlayStation 4K? Da könnte was kommen, aber eine Xbox One 1.5 wird es laut dem Xbox-Boss Phil Spencer nicht geben.

Screenshot

Momentan macht ja das Gerücht die Runde, dass Sony eine PlayStation 4.5 oder PlayStation 4K veröffentlichen könnte. Der Xbox-Boss Phil Spencer hat eine Xbox One 1.5, also einen Zwischenschritt zur nächsten Xbox, relativ deutlich ausgeschlossen, obwohl er zuletzt auch Hardware-Erweiterungen bei Konsolen angedeutet hat.

Als er nach einem Update 1.5 für die Xbox One gefragt wurde, sagte Phil Spencer: "Ich bin kein großer Fan einer Xbox One und einer halben. Wenn wir nach vorne gehen, dann wollen wir das in großen Zahlen machen." Phil Spencer stellte ebenfalls klar, dass er keine Insider-Informationen bezüglich einer PlayStation 4.5 hat.

Er ergänzte: "Für uns schlägt sich unsere Box gut. Sie hat eine gute Performance, sie ist zuverlässig und die Server laufen gut." Falls es etwas Neues geben sollte, dann will Phil Spencer, dass es eine wirklich bedeutende Änderung sein wird. Warten wir es ab!

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Michael Sosinka