Hochgezüchtete PC-Spiele für Project Scorpio?

Xbox-Chef Phil Spencer erwartet Umsetzungen

Microsofts Phil Spencer macht sich keine Sorgen wegen der Spiele-Unterstützung für Project Scorpio. Die Entwickler können ganz einfach ihre PC-Builds umsetzen.

Screenshot

Microsoft ist recht zuversichtlich, dass es die höher aufgelösten PC-Spiele auf Project Scorpio schaffen werden. "Die meisten Entwickler peilen bereits höhere Anforderungen mit ihren PC-Builds an. Die Teams haben die Art-Assets und die Engine, um die Power zu nutzen," so Phil Spencer zur Unterstützung von Project Scorpio.

Dabei erwartet Phil Spencer, dass vorher erschienene Xbox One-Spiele anhand der PC-Builds für Project Scorpio entsprechend angepasst werden, um die sechs TFLOPs auszunutzen. Allerdings entscheiden die Entwickler, wie sie ihre Spiele für Project Scorpio upgraden wollen. Microsoft wird die Studios und Publisher zwar bei ihren Plänen unterstützen, aber ihnen werden keine Vorschriften gemacht.

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Michael Sosinka