Game-DVR bekommt auf Xbox One ein Upgrade

Aufnahmen in 1080p

Michael Sosinka

Momentan wird das Feature noch getestet, aber demnächst wird man auf der Xbox One seine Spielszenen mit 1080p aufzeichnen dürfen.

Wer auf der Xbox One seine Spielszenen gerne mit Game-DVR aufzeichnet, darf sich über ein tolles Upgrade freuen. Bald werden Aufnahmen in 1080p möglich sein, bei weiterhin 30 Bildern pro Sekunde. Das passende Update wird momentan für Xbox-Insider ausgerollt, damit sie es testen können.

Darüber hinaus darf man seine Spielaufzeichnungen direkt auf einem externen Speicher ablegen. Auf diese Weise muss man sich keine Sorgen mehr um den Platz auf der internen Festplatte machen. Die Xbox One X wird übrigens Aufzeichnungen in 4K und mit 60 FPS erlauben.