Creators Collection für Xbox One & Windows 10

Indie-Entwickler können ihre Spiele veröffentlichen

Michael Sosinka

Kleine Indie-Entwickler können über die "Creators Collection" ihre Spiele auf simple Art und Weise für die Xbox One und Windows 10 veröffentlichen.

Video auf YouTube ansehen

Microsoft hat für die Xbox One und Windows 10 die sogenannte "Creators Collection" ins Leben gerufen. Über diese neue Kategorie können kleine Indie-Entwickler auf leichte Art und Weise ihre Spiele auf den beiden Plattformen veröffentlichen. Das geschieht über einen simplen Prozess und ein Publisher ist nicht nötig. Die Macher können jederzeit eine neue Version ihres Spiels bereitstellen.

Die "Creators Collection" soll jedenfalls dafür sorgen, dass die Spiele schneller veröffentlicht werden können. Die ersten Titel sind bereits über die "Creators Collection" erhältlich. Die "Creators Collection" gilt als Nachfolger der "Xbox Live Indie Games" (XBLIG), die im nächsten Monat eingestellt werden. Die darüber veröffentlichten Spiele werden nicht mehr kaufbar sein.