Abwärtskompatibilität unterstützt Multi-Disc-Spiele

Bald auch große Rollenspiele auf der Xbox One erleben?

Für einige mag das vielleicht nach nicht viel klingen, aber durch die Unterstützung von Multi-Disc-Titeln der Xbox 360 auf der Xbox One, könnte Microsoft schon bald ein ganzes Feld an beliebten Spielen "erneut" auf den Bildschirm zurückbringen. Das erste Spiel mit mehreren Discs, das ab sofort von der Xbox One unterstützt wird, ist der Dircetor's Cut von Deus Ex: Human Revolution.

Screenshot

Mann möchte schon fast behaupten, dass das zwar ein kleiner Schritt für Microsoft gewesen ist, aber dafür ein umso größerer für die Fangemeinde. Tatsächlich war es bislang nur möglich, Xbox-360-Spiele auf der Xbox One abzuspielen, die ihr komplettes Spiel auf lediglich einer einzelnen Disc anbieten. An Games wie "Lost Odyssey" oder "Final Fantasy XI" hust war dabei grundsätzlich nicht zu denken. Doch glücklicherweise hat sich das nun geändert.

Auf seinem offiziellen Blog hatte sich Major Nelson höchstselbst zu diesem Thema geäußert und zeigt sich von den Fähigkeiten seines Teams beeindruckt. Ab sofort steht also größeren Rollenspielen oder anderen Multi-Disc-Titeln nichts mehr im Wege.

"Deus Ex: Human Revolution Director’s Cut” was the first multi-disc Backward Compatible title added to the program. We know fans were asking for this feature and our engineers worked hard developing a solution to enable it so we could further expand the titles included in Xbox One Backward Compatibility. We’re continuing to listen to our fans on Xbox Feedback and work with our publishing partners to grow out library of Xbox One Backward Compatibility titles and will work to include more multi-disc games." Microsoft-Mitarbeiter und Pressesprecher. gegenüber den Kollegen von IGN.

News Florian_Merz