Xbox One

1440p auf Xbox One S & X - Zuerst für Preview-Mitglieder

Microsoft verspricht einen baldigen 1440p-Support, der auch auf der Xbox One S & X verfügbar sein wird. Allerdings wird das Ganze zuerst im Preview-Programm getestet.

@Bigmasta: Damit hat es überhaupt nichts zu tun, da 1440p eine Kompromissauflösung sind, die weit von den 2160p von nativem 4k entfernt sind, zumal die One X ohnehin ein natives 4K-Signal ausgeben kann, wenn das Material denn so hoch aufgelöst ist.

Tatsächlich bezieht sich das 1440p-Update auf PC-Monitore, wie ich zwischenzeitlich herausgefunden habe. Scheinbar sind die One S und X im Betrieb mit 1440p-Monitoren alles andere als optimal, da die One X das Bild trotz der möglichen 1440p auf 1080p runterrechnet und die One S eben nur 1080p hochrechnet. Das Update liefert deshalb eine separate 1440p-Auflösung, um auf solchen Bildschirmen ein besseres Ergebnis zu erzielen.

16. Feb 2018 / 18:04 Loris 77

Das ist ja der Punkt @Loris 77, mit diesem Patch wird nix mehr von 1080p auf 4K hochskaliert, mit diesem Update wird direkt nativer 4K eingespeist und nicht von 1080p auf 4K hochskaliert wie es bis anhin der Fall war.

16. Feb 2018 / 15:31 BiGmasta [Gast 37]

Ein 1440p Support für die X-Box One S UND X? Was soll das bedeuten? Bei der One S könnte ich mir schon vorstellen, dass weniger hardwarehungrige Spiele eine höhere Auflösung unterstützen, aber was soll das bei der X bringen? Dort gibt es ja bereits jetzt alles mögliche, von normalen 1080p bis zu nativem 4K. Zudem skalieren beide Konsolen das Bild auf 4K hoch. Seltsam.

16. Feb 2018 / 14:47 Loris 77