WRC 10: Video zu den kreativen Höchstleistungen der Community

Der Lackierungs-Editor des Rennspiels ist ein beliebtes Tool

Nacon und KT Racing zeigen in einem neuen Video zu "WRC 10" die Kreativität der Community, die sie in dessen Lackierungs-Editor unter Beweis gestellt haben. Das Rennspiel ist seit 2. September für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC erhältlich. Die ebenfalls angekündigte Switch-Fassung ist bisher leider unterminiert.

Der Lackierungs-Editor: Ein Fan-Favorit zur Anpassung

Ein wichtiges neues Feature von "WRC 10" ist ein umfassendes Tool zur Fahrzeuganpassung, das die Community dazu einlädt, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Mit "WRC 10" ist es nun möglich, völlig einzigartige Lackierungen zu erstellen, die auf etwa dreißig Fahrzeugen der Kategorien WRC, WRC 2, WRC 3 und Junior WRC, aber auch auf den historischen Fahrzeugen des Spiels basieren. Mit einer Vielzahl von Farben, Formen, Aufklebern, Logos und Schriftzügen können Fans ihren individuellen Stil ausleben und ihn auch im Karrieremodus zur Schau stellen.

So wurden seit der Veröffentlichung des Spiels mehr als 30.000 Lackierungen erstellt. Zusätzliche Statistiken von KT Racing zeigen zudem, dass insgesamt rund 19 Millionen Wertungsprüfungen absolviert wurden, was einem Durchschnitt von etwa 200.000 gespielten Strecken pro Tag entspricht.

„Franjo“ gewinnt den Wettbewerb für die schönste Lackierung

Mit seinem Konzept, alle verfügbaren Tools von "WRC 10" zu nutzen, setzte sich „Franjo“ mit seiner detaillierten Lackierung durch: Seine Lackierung ist sowohl eine Hommage an den Rallyesport und gleichzeitig eine Anspielung auf das 50-jährige Jubiläum der Rallye-Weltmeisterschaft im Jahr 2022.

"Herzlichen Glückwunsch an alle, die mitgemacht haben, und insbesondere an Franjo für seine Arbeit und seine Kreativität", sagte KT Racing Game Director Alain Jarnou. "Franjo hat nicht nur eine komplexe, sondern auch eine ausgewogene Lackierung entworfen. Der neue Lackierungs-Editor für 'WRC 10', ist ein Feature, bei dem wir uns anfänglich nicht sicher waren, wie die Fans darauf reagieren würden, der sich aber binnen kürzester Zeit als großer Erfolg auszahlte."

Auf dem zweiten Platz landete der amtierende WRC-E-Sports-WM-Champion Nexl, während Noel, DioxZy und Kai Schröder die ersten fünf Plätze belegten.

sebastian.essner News