World of Warcraft: Legion kurz vor Freischaltung

Um Mitternacht geht's los

Die Erweiterung "World of Warcraft: Legion" wird wie geplant in der kommenden Nacht erscheinen. Man muss nicht mehr lange warten.

Das Add-On "World of Warcraft: Legion" steht in den Startlöchern, denn in der Nacht von Montag auf Dienstag erfolgt um 0:01 Uhr die Freischaltung. Dann darf man sich beispielsweise auf eine erhöhte Stufen-Begrenzung auf 110 freuen. Neu sind zudem klassenspezifische Ordenshallen und Champions sowie die Klasse des Dämonenjägers.

Das Add-On erzählt von den Ereignissen nach "Warlords of Draenor": "Die Hölle auf Erden bricht los, als Gul’dan, der verderbte Diener der Brennenden Legion und Verräter der Orcs, eine Dämonenarmee ungekannten Ausmasses auf Azeroth und die Helden von Horde und Allianz loslässt. Um ihre Welt vor der Vernichtung zu bewahren, müssen die Helden die Geheimnisse der sagenumwobenen Verheerten Inseln lösen und die von Titanenhand geschaffenen Säulen der Schöpfung finden, mächtige Artefaktwaffen meistern, die selbst den grossen brennenden Schatten bezwingen können, und einen verbotenen Pakt mit den Dämonenjägern der Illidari schmieden, den rachsüchtigen Anhängern des gefürchteten Illidan Sturmgrimm höchstpersönlich."

News Michael Sosinka