Director von World of Warcraft räumt seinen Posten

Wechselt zu anderem Blizzard-Projekt

Der langjährige Game Director von "World of Warcraft", die Rede ist von Tom Chilton, wechselt zu einem anderen Blizzard-Projekt.

Screenshot

Tom Chilton, der langjährige Game Director von "World of Warcraft", der seit 2004 bei Blizzard Entertainment ist, gibt seinen Posten auf. Der neue Director der erfolgreichen MMORPG-Reihe wird künftig Ion Hazzikostas sein, der seit dem Jahr 2008 bei Blizzard Entertainment arbeitet.

Tom Chilton war zunächst der Senior Game Designer von "World of Warcraft". Zuvor war er für "Ultima Online" verantwortlich. Mit dem Release von "World of Warcraft: Cataclysm" im Jahr 2010 wurde er zum Game Director befördert. Jetzt meint er, dass es an der Zeit ist, etwas neues zu machen. Er wechselt zu einem anderen Blizzard-Projekt. Ob das ein bestehendes Spiel oder ein noch nicht angekündigter Titel ist, ist unklar.

News Michael Sosinka