Singleplayer-Kampagne für World of Tanks

War Stories erscheint diesen Monat

"World of Tanks" bekommt schon in der nächsten Woche eine Story-Kampagne, die alleine oder kooperativ gespielt werden kann.

Screenshot

Wer keine Lust auf die Multiplayer-Gefechte in "World of Tanks" hat, darf sich auf eine Story-Kampagne freuen, die Wargaming heute angekündigt hat. Der Modus trägt den Namen "War Stories" und wird am 22. August 2017 für die Xbox 360, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.

"In War Stories können Panzerfreunde den Nervenkitzel eines storybasierten und episodischen Gameplays erleben, das man alleine oder kooperativ bestreiten kann. Ihr könnt historische Ereignisse erneut erleben, alternative Geschichtsszenarien spielen und sogar das Chaos von Fantasie-Kampagnen erkunden," so die Entwickler.

Ein neues Tutorial wird es Anfängern leichter machen, sich im Spiel zurechtzufinden. Geboten wird eine dreiteilige Trainingsmission, die sich mit der grundlegenden Bewegung, Aufklärung, Abschüssen sowie einer kurzen Übersicht über die Panzerungs- und Leistungscharakteristika von Panzern befasst.

Ein Beispiel für eine der neuen Missionen: In "Flashpoint Berlin" führt ein Konflikt zwischen den Alliierten und den Sowjettruppen zu gepanzerter Kriegsführung, nachdem die Alliierte Hohe Kommission beschliesst, dass die sowjetische Blockade von Berlin einen Verstoss gegen das Potsdamer Abkommen darstellt. Im Verlauf des Jahres sollen weitere Kampagnen folgen.

News Michael Sosinka