War Stories-Trilogie für World of Tanks auf Konsolen

Heute geht es los

Wargaming veröffentlicht eine neue "War Stories"-Trilogie für "World of Tanks" auf PlayStation 4, Xbox One, und Xbox 360.

Wargaming veröffentlicht heute eine "War Stories"-Trilogie für "World of Tanks" auf den Konsolen, die neue Abenteuer, Heldentaten und eine alternativen Geschichtsschreibung verspricht. Es heißt: "Spieler können in drei brandneuen Episoden die Historie komplett umschreiben. Die drei Kapitel spielen an drei unterschiedlichen Fronten und sind kostenlos im Einzelspieler- oder Online-Koop-Modus auf PlayStation 4, Xbox One, und Xbox 360 spielbar."

Es wird ergänzt: "Die drei neuen War Stories bilden gemeinsam die Spoils of War-Trilogie. Sie spielen in einer alternativen Zeitlinie, in der der Zweite Weltkrieg nie zu Ende ging. Wir schreiben das Jahr 1948: Die Welt verzweifelt und ist den Jahren endloser Gefechte überdrüssig. In den neuen War Stories werden Spieler direkt in die Action geworfen: An drei unterschiedlichen Fronten kämpfen sie jeweils als amerikanische, sowjetische oder deutsche Helden. Im Gegensatz zu vorherigen Abenteuern rückt Spoils of War das Gewissen und die moralischen Verpflichtungen der Spielcharaktere in den Vordergrund - auch wenn ihr Verhalten potentiell gegen ihre ursprünglichen Befehle verstößt."

News Michael Sosinka