Wolfenstein 2: The New Colossus für Switch

Portierung wird Doom ähneln

Michael Sosinka

"Wolfenstein 2: The New Colossus" für die Switch wird im Grunde der Switch-Version von "Doom" entsprechen (technisch), da dieselbe Engine verwendet wird.

Von der Switch-Version von "Doom" haben wir schon etwas gesehen und gehört, aber zu "Wolfenstein 2: The New Colossus" für die Switch, das erst im nächsten Jahr erscheinen wird, hat Bethesda bisher noch weitestgehend geschwiegen. Was können wir also von der Switch-Fassung des Anti-Nazi-Shooters erwarten? Der Creative Director Jens Matthies hat erste Anmerkungen gemacht: "Ich denke, dass Doom ein guter Bezugspunkt ist, weil es der gleiche Grafikmotor [id Tech 6] ist."

Demnach soll "Wolfenstein 2: The New Colossus" technisch das liefern können, was auch "Doom" kann. Die ersten Eindrücke von "Doom" für die Switch waren bisher recht positiv, weswegen man auf eine gute Umsetzung von "Wolfenstein 2: The New Colossus" zählen darf. "Wir wollen einfach so vielen Menschen wie möglich die Chance geben, das Spiel zu spielen. Wir möchten auf jeder Plattform sein, auf der das Spiel läuft," heisst es weiter.