Termin für Willy Morgan and the Curse of Bone Town

Neuer Trailer zum Adventure

Michael Sosinka

Heute wurde enthüllt, wann das klassische Point-and-Click-Adventure "Willy Morgan and the Curse of Bone Town" erscheinen wird.

Video auf YouTube ansehen

Der Entwickler imaginarylab und der Publisher VLG Publishing haben heute bekannt gegeben, dass das klassische Point-and-Click-Adventure "Willy Morgan and the Curse of Bone Town" am 11. August 2020 für den PC (Steam und GOG) erscheinen wird. Ein neuer Gameplay-Trailer wurde ebenfalls ins Netz gestellt.

"Willy Morgan and the Curse of Bone Town ist ein kompromissloser Tribut an legendäre Point-and-Click-Titel, die eine ganze Generation von Videospielfans definiert haben," so Daniele Falcone, General-Manager bei VLG. "Wir können es kaum erwarten, die Kindheit der Spieler durch eine neue, moderne Perspektive wiederaufleben zu lassen und eine neue Gruppe junger Spieler an dieses liebevolle Genre heranzuführen."

Darum geht es: "Während Willy dem Verschwinden seines Vaters, dem bekannten Archäologen Henry Morgan, auf den Grund geht, entwirrt er mit Hilfe einer Reihe an skurrilen Charakteren ein Netz an Geheimnissen. Auch wenn sein Abenteuer auf den ersten Blick beängstigend scheint, bieten humorvolle Charaktere, freies Erkunden und charmante Cartoon-Grafik Spielern jeden Alters eine fantastische Reise. Oldschool-Point-and-Click-Fans können sich auf Referenzen, Easter Eggs und subtile Andeutungen an die beliebtesten Klassiker des Genres freuen."

Features von Willy Morgan and the Curse of Bone Town

  • Nicht-Lineares Gameplay – Erforscht die Welt, sammelt Items und löst brillante Rätsel ohne Einschränkungen.
  • Einzigartiger Grafikstil – Eine fantasievolle Welt mit magischer Atmosphäre.
  • Moderne Adaption klassischer Adventures – Cineastische Zwischensequenzen und über 50 verschiedene Orte zum Entdecken.
  • Eine Piratenwelt im modernen Gewand – Piraten und Computer? Wieso auch nicht!
  • 15 Charaktere zum Interagieren – Lerne mehr über die Geschichte durch mehrere Stunden interaktiver Dialoge, vollgepackt mit Ironie und Easter Eggs.
  • Original-Soundtrack – Mehr als zwei Stunden eigens kreierter Musik.