Nintendo Wii U

Ubisoft CEO findet die Wii U zu teuer

Ubisofts CEO Yves Guillemo hat sich in einem Interview negativ über den Preis der Wii U geäußert. Er würde sich wünschen, dass Nintendo die neue Konsole zu einem niedrigeren Preis auf den Markt bringt

Nintendos Wii U ist die erste Konsole der neuesten Generation und Nintendo hat damit aktuell einen Wettbewerbs-Vorteil gegenüber Sony und Microsoft.

Allerdings ist die Wii U gegenüber der ersten Wii auch deutlich teurer, was angesichts des innovativen Touchscreen-Controllers zwar verständlich ist jedoch die Einstiegshürde entsprechend auch höher setzt.

Ubisofts CEO ist laut seiner eigenen Aussage entsprechend nicht glücklich darüber und würde sich wünschen das der Einstiegspreis der Konsole niedriger wäre.

Nintendos Nachfolger der überaus erfolgreichen Wii. Die "Wii u" ist Nintendos HD-Konsole mit einem revolutionären, neuen Controller-Modell.

News Björn