Nintendo Wii U

Die Lage ist schwierig

In Japan gilt Hirokazu Hamamura als wichtige Person im Bereich der Videospiel-Industrie. Hamamura hat sich nun zur Wii U geäußert und schätzt, dass die aktuelle Lage zwar schwierig, aber nicht aussichtslos ist.

ScreenshotDass es mit der Wii U eher schleppend läuft, das dürfte hinlänglich bekannt sein. Der ehemalige Chef-Redakteur der Famitsu, Präsident von Enterbrain und wichtige Persönlichkeit der Videospiel-Branche, äußert sich nun zur Konsole von Nintendo. 

Laut Hirokazu Hamamura ist die Lage der Wii U "schwierig, aber nicht aussichtslos". Nintendo befindet sich seiner Aussage nach in einem schwierigen Wettbewerbsumfeld. Sobald echte "Killer-Games" veröffentlicht werden, kann die Wii U seiner Ansicht nach durchstarten. 

Nintendos Nachfolger der überaus erfolgreichen Wii. Die "Wii u" ist Nintendos HD-Konsole mit einem revolutionären, neuen Controller-Modell.

News Sharlet