Nintendo eShop Selects für Wii U angekündigt

Indie-Spiele kommen in den stationären Handel

Die "Nintendo eShop Selects" wurden für die Wii U angekündigt. Den Anfang machen "FAST Racing NEO" sowie die "SteamWorld Collection".

Screenshot

Nintendo hat die sogenannten "Nintendo eShop Selects" angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Reihe, über die Download-Titel von Indie-Entwicklern in den stationären Handel gebracht werden. Das geschieht für die Wii U. Anfangs werden jedoch noch nicht so viele Spiele zur Verfügung stehen.

Am 30. September 2016 werden "FAST Racing NEO" von Shin’en Multimedia und die "SteamWorld Collection" von Image & Form europaweit im Handel veröffentlicht. Die "SteamWorld Collection" besteht dabei aus "SteamWorld Dig" und "SteamWorld Heist". Hinzu kommt "The Outsider", ein Add-On zu "Steam World Heist". Das Spiel darf ab dem 30. September 2016 ebenfalls als Download gekauft werden.

Auf der Disc von "FAST Racing NEO" sind hingegen die acht Strecken des kommenden "NEO Future Packs" enthalten. Wer bereits die Download-Version von "FAST Racing NEO" besitzt, kann das "NEO Future Pack" ab dem 30. September 2016 separat im Nintendo eShop erwerben.

Nintendos Nachfolger der überaus erfolgreichen Wii. Die "Wii u" ist Nintendos HD-Konsole mit einem revolutionären, neuen Controller-Modell.

News Michael Sosinka