Zweite Open-Beta zu West of Dead

Dieses Mal auf PC & Xbox One

Michael Sosinka

Der Twin-Stick-Shooter "West of Dead" ist jetzt wieder in einer Open-Beta spielbar. Das gilt für den PC und die Xbox One.

Video auf YouTube ansehen

Der Twin-Stick-Shooter "West of Dead" darf ab sofort in Form der zweiten Open-Beta gespielt werden, dieses Mal auf dem PC (Steam) und der Xbox One. Das ist noch bis zum 24. Februar 2020 möglich. Die erste Open-Beta fand nur auf der Xbox One statt. Auf der Xbox One lädt man einfach nur den Client herunter, auf dem PC muss man über die offizielle Seite einen Key anfordern. "West of Dead" wird im Jahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Purgatory, Wyoming, 1888. Pulverdampf und Dunkelheit, Sünde und Verdammnis, Wendigos und Hexen. Eine sich ständig verändernde chaotische Welt, die sich aus den Erinnerungen, kulturellen Hintergründen und dem Glauben der Seelen zusammensetzt, die sie durchqueren. Als ein Toter erwacht, dessen einzige Erinnerung eine in Schwarz gekleidete Gestalt ist, setzt er eine Kette von Ereignissen mit wahrhaft mythischen Folgen in Gang."

Es heisst weiter: "In diesem actiongeladenen Twin-Stick-Shooter schlüpfst du in die Stiefel des verstorbenen William Mason (gesprochen von Ron Perlman) und steigst hinab in die düstere Welt von Purgatory, die dir alles abverlangen wird. Nutze Deckung zu deinem Vorteil, während du dir in der prozedural generierten Spielwelt packende Schusswechsel mit deinen Gegnern lieferst. Der Wilde Westen war noch nie so düster!"