We Are Football: Neue Daten

Kostenloses Update bringt Daten der Saison 2021/22

Da war ganz schön Betrieb auf dem Transfermarkt – vor der Saison haben alle Teams ihren Kader umgebaut: Dayot Upamecano und Marcel Sabitzer kicken für den FC Bayern München, dafür sichern sich die Leipziger André Silva. Borussia Dortmund verpflichtet mit Gregor Kobel gleich den dritten Schweizer Torhüter und beim 1. FC Köln soll ab sofort Mark Uth für die Tore sorgen. Und während die Frauenmannschaft von Eintracht Frankfurt die Offensive mit Nicole Anyomi verstärkt, setzt der VfL Wolfsburg auf den Torriecher von Tabea Waßmuth.

Bei "We Are Football" sind ab sofort sämtliche Transfers der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie aus der Frauen-Bundesliga und der 2. Frauen-Bundesliga integriert und ihr könnt entscheiden, wer wann zum Einsatz kommt und wer sich als Königstransfer des Sommers entpuppt.

Neben den aktuellen Daten gibt es noch einen ganzen Batzen an neuen Features und Anpassungen, die ihren Weg ebenfalls per kostenlosem Patch ins Spiel finden. So wird der Ausbau des Stadions nun langfristig ablaufen und der Baufortschritt auch visuell dargestellt. Wer mag, darf mit einem einzigen anstatt getrennten Budgets arbeiten, die Art, wie Spieler neu bewertet werden, wurde optimiert und die Steam-Workshop-Integration ist nun ebenfalls vollzogen – und das ist nur die Spitze des Update-Eisbergs.

Roger News