Wonder Woman Spiel von WB Games angekündigt

Entwickelt von Monolith Productions

Überraschend wurde auf den Game Awards ein Spiel zu Wonder Woman angekündigt. Entwickelt wird es von Monolith Productions, das Team, dem wir "Middle Earth: Shadow of Mordor" und das Sequel "Shadow of War" zu verdanken haben.

Ein Blick auf die Geschichte der veröffentlichten Spiele von Monolith Productions verrät, dass es ein actiongeladenes Parkour-Spiel mit einem Kombo-Kampfsystem werden könnte. Ausserdem wird das Nemesis-System angewandt, für welches WB Games ein Patent besitzt. Kern des Systems ist, dass die Gegner sich an dich erinnern, aus ihren Fehlern im Kampf lernen und an deinen Fehlern wachsen. In einem Superhelden-Spiel kam Nemesis bisher noch nicht zum Einsatz.

Dass ein Gameplay-Trailer gezeigt und ein Release-Termin angekündigt wird, könnte noch eine Weile dauern. Es ist anzunehmen, dass WB Games Fokus derzeit auf "Suicide Squad: Kill the Justice League" und "Gotham Knights" liegt, welche beide 2022 erscheinen sollen. Auf welchen Plattformen das Spiel erscheinen wird, wurde noch nicht kommuniziert. Vermutlich wird es mindestens auf PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen. Sollten die Next-Gen Konsolen nach wie vor limitiert bleiben, ist auch ein Release für Xbox One und PlayStation 4 denkbar.

Karl Wojciechowski News