Watch Dogs

Wii U-Version immer noch in Arbeit

Sie kommt, sie kommt vielleicht doch nicht und eigentlich weiß es niemand so genau: Angeblich taucht die Wii U-Version von „Watch Dogs“ nun doch wieder in einer Liste von Ubisoft auf. Eine offizielle Stellungnahme gibt es bisher nicht.

Screenshot

Wie Eurogamer berichtet, listet Ubisoft in einer aktuellen Releaseliste „Watch Dogs“ für den PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und eben Nintendo Wii U. Als Release-Termin wird Frühjahr 2014 genannt. Ein nicht ganz unwichtiges Datum, immerhin verschob der japanische Entwickler das Spiel auf unbestimmte Zeit.

Habst du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Top 10 zu kommenden Nintendo Wii U-Spielen.

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

News Katja Wernicke